Kuratorium

Das ehrenamtlich besetzte Kuratorium unterstützt die Reportageschule. Es besteht aus namhaften Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und nicht zuletzt aus dem Journalismus.

Vorsitzender: Edzard Reuter (ehem. Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz AG)

Prof. Dr. Hermann Bausinger (Kulturwissenschaftler, Universität Tübingen)

Barbara Bosch (Oberbürgermeisterin der Stadt Reutlingen)

Veronika Burger

Uta-Micaela Dürig (Geschäftsführung der Robert Bosch Stiftung)

Josef Otto Freudenreich (ehem. Chefreporter der Stuttgarter Zeitung)

Anton Hunger (ehem. Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Presse der Porsche Automobil Holding SE)

Ingrid Kolb (ehem. Leiterin der Hamburger Henri-Nannen-Schule)

Prof. Dr. Dietmar Mieth (Lehrstuhl für Ethik, Universität Tübingen)

Dr. Andreas Narr (Studioleiter SWR Tübingen)

Thomas Oberle (Kommunikationsberater)

Dr. Carl-Heiner Schmid (Alleingesellschafter der Unternehmensgruppe Heinrich Schmid)

Eugen Schäufele (Aufsichtsratsvorsitzender vhs Reutlingen GmbH)

Gerd Schulte-Hillen (ehem. Aufsichtsratsvorsitzender der Bertelsmann AG und Vorstandsschef bei Gruner + Jahr)

Götz W. Werner (Gründer und Aufsichtsratsmitglied von dm-drogerie markt)