"Eines der schönsten deutschen Bücher 2017"

08.11.2017

Gleich mehrere Auszeichnungen erhielt das Buch „Dominas“ des Fotografen Max Eicke, für das Karin Kontny - Schülerin des 1. Jahrgangs der Reportageschule - die Redaktion übernommen hat (mit Lisa-Katharina Förster). So wurde das Buch im September bei einem Festakt im Museum für angewandte Kunst Frankfurt (MAK) seitens der Stiftung Buchkunst als eines der „schönsten deutschen Bücher 2017“ ausgezeichnet. Das Buch, das beispielsweise die Lebens- und Arbeitsbedingungen von professionellen Sexarbeiterinnen im BDSM-Bereich thematisiert, ist seitdem für ein Jahr im Foyer des Literaturhaus Frankfurt ausgestellt. Außerdem erhielt „Dominas“ u. a. eine Goldmedaille bei den Moscow International Foto Awards 2017 (Documentary Book) und wurde für die Shortlist (Author Book Award) bei den Les Rencontres de la Photographie d'Arles nominiert. Laut dem Kunstmagazin „art“ gehört das Festival zu den bekanntesten und wichtigsten der Welt.