Berliner Alumni-Stammtisch am 30. Juni

09.06.2016

Viele Journalisten haben bestimmt schon mal daran gedacht, einen Blog zu gründen. Wenn man ohnehin schreibt, fotografiert und für Recherchen im Ausland unterwegs ist, liegt das nahe. Was muss man bedenken, bevor man mit dem Bloggen anfängt? Wie wird man bekannt? Und: Wie lässt sich damit Geld verdienen? Das erfahren wir von Katharina Jacobs und Henryk Berlet, die gemeinsam den Reiseblog "Out of Office" betreiben. Informationen unter www.oooyeah.de.

Wir treffen uns am Donnerstag, den 30. Juni, um 19:30 Uhr in der Nest Speise- & Schankwirtschaft, Görlitzer Str. 52, 10997 Berlin-Kreuzberg. Alle Absolventen der Reportageschule und interessierte Kollegen sind herzlich eingeladen. Anmeldungen bitte an philipp.eins(at)icloud.com.

Berliner Alumni-Stammtisch am 30. Juni

04.06.2015

Zu unserem nächsten Alumni-Stammtisch in Berlin begrüßen wir Jonathan Sachse von Correctiv. Er ist Reporter beim ersten gemeinnützigen Recherchebüro im deutschsprachigen Raum und zuständig für deren Crowdfunding-Plattform. Mit ihm sprechen wir allgemein über das Projekt, die Ziele der Gründer und deren Herangehensweise. Aber natürlich auch über ganz konkrete Recherchen von Correctiv wie etwa zum Absturz von MH-17, über TTiP, die Verstrickungen der Mafia in Afrika oder Rechtsradikalismus im Ruhrgebiet.

Wir treffen uns am Dienstag, den 30. Juni 2015, um 19:30 Uhr in der Bar Tante Lisbeth, Muskauer Straße 49, 10997 Berlin. Alle Absolventen der Reportageschule und interessierte Kollegen sind herzlich eingeladen. Anmeldungen bitte an david(at)david-weyand.de.