Neues

  • GewürzeGewürzbasar

scharf Schön

04.07.2010

Der Tagesspiegel

Gute indische Küche ist in Berlin nicht leicht zu finden: Die Gewürzmischungen sind aufwendig und die Zutaten nicht billig. Von Curry, Masala und Tandur - ein Restaurantbesuch

Von Christina Franzisket

  • Schwarzwälder PostHistorische Druckpresse im Gewölbekeller der "Schwarzwälder Post"

Sorglos im Schwarzwald

02.07.2010

medium magazin

Die „Schwarzwälder Post“ ist klein, arbeitet antiquiert, aber hochprofitabel. Das Portrait einer Zeitung weit weg von der Krise.

Von Jan Söfjer

  • Stele "Sophie"Stele "Sophie" des Mecklenburger Bildhauers Peter Lewandowski

Medienpreis für Tanja Krämer

24.06.2010

Ein Nachwuchspreis der MVregio Mecklenburg-Vorpommern geht an Tanja Krämer für ihre Reportage "Schlechte Aussichten". Sie wurde für das "Go"-Magazin geschrieben und auch im Berliner "Tagesspiegel" abgedruckt.

  • Kaese_RommelNur noch wenige Einwohner in Appenzell verdienen ihr Geld als Bauern.

Längst nicht alles Käse

01.06.2010

essen & trinken

Im Appenzellerland ist manches anders, als es scheint. Nur noch wenige Einwohner verdienen als Bauern ihr Geld, Touristen wie Kühe bekommen Biermassagen, und das Geheimnis des berühmten Rohmilchkäses hüten nicht die Käser, sondern die Inhaber einer Schnapsbrennerei.

Von Julia Rommel

  • 6. Henri-Nannen-Preis, Kategorie "Humor"Festliche Preisverleihung im Deutschen Schauspielhaus Hamburg vor rund 1.200 prominenten Gästen aus Medien, Kultur, Politik und Wirtschaft. © babirad/ stern

Henri-
Nannen-
Preis

07.05.2010

Das ist der Anfang der Beschreibung.

Der 11Freunde-Liveticker mit Reportageschul-Absolvent Lucas Vogelsang erhält einen Preis in der Kategorie "Humor"

Gabriel Grüner-
Stipendium für Ulf Schubert

15.04.2010

Das von der Reportageagentur "Zeitenspiegel" vergebene Gabriel-Grüner-Stipendium geht in diesem Jahr an den Autor Ulf Schubert und den Fotograf Jesco Denzel. Das Team plant eine Reportage über soziale Konflikte am Viktoriasee. Das Stipendium ist mit 6.000 Euro dotiert und unterstützt dieses Vorhaben.

Preis der Christophorus-Stiftung

23.02.2010

Kety Quadrino erhält einen von insgesamt 5 Autorenpreisen der Christophorusstiftung für herausragende journalistische Arbeiten zum Thema Verkehrsicherheit. Christophorus-Preise werden jährlich von einer unabhängigen Jury im Auftrag der von den Autoversicherern ins Leben gerufenen Stiftung ausgelobt und vergeben.

  • Walter JensDer Tübinger Philologe und Publizist Walter Jens ist seit einigen Jahren dement.

Der Denker und die Bäuerin

16.11.2009

Focus 47/2009

Er war einer der führenden Intellektuellen der Republik. Doch die Demenz nahm dem Rhetorikprofessor und Literaten Walter Jens seine Sprache und seinen Geist. Eine schwäbische Landwirtin pflegt den 86-Jährigen nun mit aller Hingabe.

Von Dagny Riegel