Karrieren

Lucas Vogelsang

... schrieb viele Jahre für den Berliner "Tagesspiegel". Mit seinem Team von „11 Freunde“ gewann er 2010 den Henri Nannen Preis und 2013 folgte der Reporterpreis in der Kategorie "Beste Lokalreportage". Seit 1. Januar 2015 ist er Reporter im Titelthema der "Welt am Sonntag".

  • Diana Laarz

Diana Laarz

... war im 3. Jahrgang an der Reportgageschule. Nach Stationen bei der Moskauer Deutschen Zeitung und als Autorin bei Zeitenspiegel Reportagen ist sie seit Januar 2014 bei GEO.

  • Nicola AbéNicola Abé

Nicola Abe

..., Absolventin des 5. Lehrgangs an der Reportageschule, hat schon ein Vierteljahr nach dem Ende ihrer Ausbildung einen Redakteursvertrag in der Tasche. Im Gesellschaftsressort des "Spiegel".

Ulf Schubert

... studierte Soziologie, Ethnologie und Politikwissenschaften in Münster und Berlin bevor er an die Zeitenspiegel-Reportageschule kam. Er ist freier Journalist und veröffentlicht in Brand Eins, Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung Hochschulanzeiger, Tagesspiegel „Sonntag“, Berliner Zeitung „Magazin“, Dummy Magazin, Das Magazin ...

Diana Laarz

... wurde von der Schule weg Redakteurin bei der Moskauer Deutschen Zeitung.

Martin Preusker

Absolvent des zweiten Jahrgangs, verantwortete mehr als vier Jahre lang die Ressorts Gesellschaft und Lokales und war stellvertretender Chefredakteur der deutschsprachigen Prager Zeitung. Heute ist Martin Preusker Pressesprecher und Redakteur für soziale Netzwerke bei einem deutschen IT-Unternehmen mit Niederlassung in Tschechien und schreibt weiter als freier Autor.

Katharina Schönwitz

... war mehrere Jahre Reporterin bei der Stuttgarter Zeitung und freie Autorin für deutsche, schweizerische und österreichische Zeitungen, Magazine und Online-Medien. Seit September 2009 ist sie verantwortliche Redakteurin bei Reader's Digest für das Magazin DAHEIM in Deutschland.

Ursel Nendzig

... ist Chefredakteurin bei Biorama, einem vierteljährlich in Österreich erscheindenden Lifestyle-Magazin. Zu haben ist es seit dem Frühjahr 2009 auch in Deutschland an Flughäfen, Bahnhöfen, in Bioläden und Biosupermärkten sowie im Zeitschriftenhandel.

  • Karin KontnyKarin Kontny (Foto: Rüdiger Sinn)

Karin Kontny

... Absolventin des ersten Jahrgangs, gründete 2007 eine eigene Zeitschrift: artur, das Magazin für Architektur und Lebenskultur in Baden-Württemberg. Karin Kontny ist gleichzeitig Chefredakteurin des vierteljährlich erscheinenden Blatts, das es deutschlandweit unter anderem an Flughäfen und in Bahnhöfen zu kaufen gibt. Im Jahr 2009 rief sie mit Kollegen außerdem den artur-Verlag ins Leben , der Bücher rund um das Thema Lebenskultur produziert und Kulturveranstaltungen organisiert.

  • Carsten StormerStändiger Korrespondent von Zeitenspiegel in Manila.

Carsten Stormer

... wollte eigentlich Kapitän werden und die Weltmeere befahren. Seine Lehre zum nautischen Offiziersassistenten brach er jedoch ab und wurde stattdessen Speditionskaufmann, Barkeeper und Rucksackreisender. Ungeachtet der Warnungen, dass er in vielen Jahren kaum ein Buch gelesen und im besten Falle eine Postkarte geschrieben hatte, entschied er sich Journalist zu werden. Heute schreibt er für verschiedene Magazine Reportagen aus Asien und Krisengebieten.